prev
next

Winterfreude

Tipps für den Winter im Zillertal

Einsteigen und abfahren auf den größten Skigebieten des Zillertales. Ob beim Schneeschuhwandern, Rodeln, oder bei einem Spaziergang auf den geräumten Winterwegen - vor einer traumhaften Bergkulisse können Sie so die nähere Umgebung erkunden.

Skifahren im Zillertal

Die Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 lockt mit dem Ganzjahresskigebiet Hintertuxer Gletscher.

Schneesicherheit, 62 modernste Liftanlagen, Funparks und 233 Pistenkilometer sorgen für ungetrübtes Skivergnügen.


Snowboarden

Der "Vans-Penken-Park" bietet jede Menge Action für alle Snowboarder und Freeskier.

Ein vielfältiges Angebot an Schanzen und eine bestpräparierte 120m Halfpipe machen den beschallten Park zu einem der besten der Alpen.


Hintertuxer Gletscher

Frischer Pulverschnee von September bis Mai und Pistenbreiten in einer unglaublichen Dimension bieten grenzenlosen Pistenspaß von 1.500 m bis 3.250 m!

Österreichs einziges Ganzjahresskigebiet bietet an 365 Tagen im Jahr perfekte Bedingungen!


Rodeln

Schon ausprobiert, die vielen Möglichkeiten abseits der Piste?

Die traumhafte Winterlandschaft lädt dich ein die Natur in Weiß zu entdecken - jeder auf seine Art - ob bei einem romantischen Spaziergang durch den Winterwald oder einer lustigen Rodelpartie!